Lesezeit 2 Minuten

Feedback-Prozess und neue Features auf der AEL-Webseite 

In unserer Serie Wie wir arbeiten” berichten wir seit Februar 2021 über interne Arbeitsprozesse, Vor- und teilweise auch Rückschritte innerhalb des DUA-Projekts, wie wir als Team agil arbeiten und neue Lösungswege beschreiten. Dabei ist die Flexibilität, sich an sich verändernde Umstände anpassen zu können, eine der fünf Eigenschaften agiler Arbeitsweisen. (Präsentation Prof. Dr. Kerstin Mayrberger Digitalität und Ambidextrie–Zum professionellen Umgang mit Wandel in formalen (Hochschul-) Bildungskontexten).  

Flexibilität meint auch einmal die Perspektive zu wechseln und von außen auf das Projekt zu schauen, um festzustellen, wo eventuelle Blindspots liegen könnten. In den letzten Monaten haben wir intensiv an dem AEL-Buch und der Darstellung auf der AEL-Webseite gearbeitet. Um die blinden Flecken aufzudecken, haben wir uns hierzu Feedback von Kolleg_innen, Bekannten und Freund_innen und damit potenziellen Stakeholder_innen eingeholt, um zu erfahren: Wie steht es um die Verständlichkeit der AEL-Seite? Ist die Seite benutzerfreundlich? Spricht euch die Seite an? Und was könnte verbessert werden oder fehlt euch auf der Seite? usf. 

Das Feedback zur Benutzerfreundlichkeit konnten wir schnell umsetzen und haben eine Back to Top Funktion, einen Drucken Button mit Zeitstempel und eine Blätterfunktion zu vorherigen und nächsten Kapiteln hinzugefügt. Der RSS-Feed ist umbenannt in „AEL-Buch News und Diskussion” und wir hoffen daraus geht hervor, was dieser dem_r Nutzer_in bietet. Auch die Formatierung auf mobilen Endgeräten haben wir angepasst. 

Als es um die gestalterische Anpassung ging, haben wir uns im Team besprochen und entschieden, dass sich die Farbtöne des DUA-Blogs auch auf der AEL-Webseite wiederfinden lassen sollen und haben somit die Farben bei Buttons und dem Menü angepasst. Für den ersten Eindruck der Seite haben wir den Titel durch einen Untertitel ergänzt und durch die farbliche Anpassung ein schlichtes und eindeutiges Logo erstellt und eingesetzt. Die Ergänzung der Twitter und LinkedIn Buttons soll den Besucher_innen der Seite helfen, die entsprechenden Kanäle schnell und einfach finden zu können.

Nun – nachdem wir viele der Anregungen angenommen und umgesetzt habenglauben wir, dass die AEL-Seite ein noch stimmigeres Gesamtkonzept ergibt. Doch im Sinne agiler Prozesse wollen wir uns stetig weiter verbessern. Insofern: Wenn Sie uns weitere Anregungen mitteilen möchten, schreiben Sie uns gerne in den Kommentaren oder über unser Kontaktformular.

Alle Änderungen, die wir auf der AEL-Webseite vornehmen, dokumentieren wir außerdem im Changelog und passen die Version der Seite somit laufend an.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.