Online Paneldiskussion Wie verändern wir Bildung?” – ein Austausch über die Möglichkeiten und Notwendigkeiten eines zukünftigen Bildungssystems 

Bei der Idee von Agile Educational Leadership (AEL) geht es im Kern darum, im Bildungsbereich nun ins Machen zu kommen.

Dafür braucht es Mut!
Dafür braucht es Ideen!
Und vor allem braucht es Austausch!  

Eine Möglichkeit für einen solchen Austausch bot sich im Rahmen der online Paneldiskussion Zukunft der Bildung am 02.12.2020 initiiert von Boris GlogerMit den Panelistinnen und Panelisten aus den unterschiedlichsten Bereichen von (Hoch-)Schulbildungsforschung über Journalismus und Unternehmensgründung wurden verschiedenste Perspektiven auf die Frage eröffnet, welche Anforderungen an ein modernes Schulsystem gestellt werden und wie man diesen gerecht werden kann.  

In lockerer online-Atmosphäre mit ca. 100 Teilnehmenden war der Abend begleitet von einer sehr konstruktiven und lösungsorientierten Diskussion. 

Es gab inspirierende Impulse aus allen Ecken der Panelistinnen und Panelisten, die den Blick auf die Realität der Lebens- und Arbeitswelt der Lernenden erweitert haben, zum Teil aber auch durchaus provokativ waren, wie beispielsweise das Monopol auf Bildung beim Staat in Frage zu stellen. Dies fand stets vor dem gemeinsamen Grundkonsens statt, dass sich das Bildungssystem in seiner jetzigen Form grundlegend verändern muss, um auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen reagieren zu können und die reale Welt – Alltag, Arbeitswelt und lebenslanges Lernen – stärker in den Fokus nehmen muss. 

Trotz all der Kritik wurde wiederholt betont, dass es bereits viele engagierte Lehrende gibt, die mit guten Beispielen und Leuchtturmprojekten vorangehen. Doch fehlt es an einer praktikablen Lösung, wie sich dies auch in der breiten Masse etablieren lässtFür ein zukunftsfähiges Bildungssystem wurden die PunkteLernlustLernendenorientierung, Resilienz wie auch Selbstwirksamkeit und Chancengerechtigkeit als entscheidend genannt.  

Was wir für uns und für das DUA-Projekt aus der Diskussion mitnehmen:  

Es braucht engagierte Netzwerke, es braucht den Austausch mit Personen aus unterschiedlichsten Disziplinen, um neue Ideen zu entwickeln, sich gegenseitig Mut zu machen und dadurch gemeinsam verstärkt ins Machen zu kommen.  

Sehen Sie hier das Video zur Paneldiskussion, die dazugehörigen Präsentationsfolien und den Chatverlauf zur Diskussion.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.