Lesezeit 1 Minute

Die ZKI-Herbsttagung als Rahmen für Vorträge rund um den digitalen Wandel in der Bildung – unter anderem mit einem Vortrag von Kerstin Mayrberger zu Digitalität und Ambidextrie 

Die virtuelle Herbsttagung des Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung e.V. unter der Ausrichtung der Universität Paderborn findet am 28. und 29. September statt und präsentiert Vorträge rund um die Themen Digitalisierung und Digitalität in der Bildung. Auch Kerstin Mayrberger war eingeladen mit einer Keynote zu Digitalität und Ambidextrie – Zum professionellen Umgang mit Wandel in formalen (Hochschul-) Bildungskontexten unter den Bedingungen der Digitalisierung” beizutragen und den Teilnehmenden und Interessierten Erkenntnisse, die sich innerhalb des letzten Jahres im Rahmen des DUAProjekts geformt haben, als Impulse näher zu bringen.

Die Folien zur Keynote finden Sie weiterhin hier.

Mehr zu Ambidextrie in der (Hochschul-)Bildung können Sie im Kapitel Ambidextrie des Agile Educational Leadership Buches lesen.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns auf einen konstruktiven Austausch!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.